JamiroTec GmbH Taubenabwehr | JamiroTec GmbH
            

Taubenabwehr

Schädlingsbekämpfung Taubenabwehr

Taubenabwehr und Taubenvergrämung: Effizient, umweltfreundlich, tierschutzgerecht

Verschmutzung, Lärmbelästigung, Gefährdung der Bausubstanz – wenn Tauben zum Problem werden, dann brauchen Sie einen kompetenten Partner wie JamiroTec an der Seite, der schnell und effizient individuell abgestimmte Maßnahmen ergreifen kann. Dank unserer Erfahrung im Bereich Taubenabwehr können wir maßgeschneiderte Lösungen bieten, die effizient, tierschutzgerecht und umweltfreundlich sind. Unser Ziel: Den betroffenen Bereich optimal zu reinigen, zu desinfizieren und dauerhaft taubenfrei zu halten.

Tauben sind zumeist in größerer Anzahl in sämtlichen Städten anzutreffen und gelten als ortstreu – nicht zuletzt, da sie häufig gefüttert werden.

Doch was macht Tauben so gefährlich und Taubenabwehr unabdingbar?

  • Tauben tragen Parasiten wie Milben im Unterfell sowie die Taubenzecke, die Krankheiten (z. B. Borreliose) übertragen kann.
  • Taubenkot ist stark ätzend und schädigt nicht nur Lacke von Kraftfahrzeugen, sondern greift ebenfalls die Substanz von Gebäuden an.
  • Auch ist der Kot häufig Überträger von Salmonellose (Lebensmittelvergiftung),Typhus (Tödliche Durchfallerkrankung), Ornithose (Tödliche Lungenentzündung), Encephallitis (Nervenentzündung), Histoplasmose (Zerstörung der Lunge), Toxoplasmose (Entzündung der Leber und Lunge), Listeriose (Hirnhautentzündung) oder der Papageienkrankheit, um nur Einige zu nennen.
  • Die Krankheitserreger können sich auch im Gefieder der Tiere anhaften und durch den Flug der Tiere in der Umgebung verteilen.

Die Entsorgung von Taubenkot fällt im Sinne von „nicht gezielten Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen“ unter die gesetzliche Regelung der Biostoffverordnung (BioStoffV).

Hierzu hat die BGBAU folgende Informationsschrift veröffentlicht: Download der BGI 862

Für die erfolgreiche Vergrämung von Tauben ist eine Besichtigung des Objektes obligatorisch. So können wir ein optimal abgestimmtes Handlungspaket schnüren, welches unter anderem folgende Maßnahmen beinhalten kann:

Abwehrnetze aus Nylon:

Wetterbeständig, und bei professioneller Montage können sich anfliegende Vögel nicht verfangen und hängenbleiben.

Durch verschieden erhältliche Farbtöne, sind dies nahezu unsichtbar und fast an jeder Stelle am zu schützenden Gebäude zu Montieren. Kaum ein Ojekt kann nicht durch unsere hochwertigen Nylonnetze geschützt werden.

Abwehr durch Spikes aus V2A oder Kunststoff

Abwehr durch Stromdrähte

Abwehr durch spezielle Drahtsysteme

Abwehr durch Lasertechnlogie

Abwehr durch Ultraschall

nach oben